Account
Currency
Language
Search
Basket
Zurück
Vor

Wiko Scheibenklebstoff 1K

Hersteller Gluetec

Artikel-Nr.: 610164

 

Sofort versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

Inhalt: 310 ml (0,03 € * / 1 ml)
9,39 € *
 
 
 
 
 

Produktinformationen "Wiko Scheibenklebstoff 1K"

 

Verwendung:

  • Einkleben von  Front-, Heck- und Seitenscheiben
  • Einkleben von Einfachglas und Isolierglas 
  • elektrische Isolierverklebung z.B. Antennen

 

Eigenschaften:

  • hohe Durchhärtungsgeschwindigkeit
  • hohe Zugfestigkeit
  • sehr gute Standfestigkeit
  • hervorragende Haftung (i.V. mit Primer) auf Glas, Glas mit Keramikbeschichtung und lackierten Oberflächen
  • Gute HAftung auf Restmaterial
  • sehr niedrige elektrische Leitfähigkeit
  • hohe UV- Beständikeit (i.V. mit Primer)

 

 

Am Besten verarbeiten Sie den Klebstoff mit dem passenden Primer.

Das fertige Set gibts auch hier im Shop.

 

 

 

 

Weiterführende Links zu "Wiko Scheibenklebstoff 1K"

Weitere Artikel von Gluetec
 

Facebook-Kommentare

Verarbeitung

 

Vorbemerkung: Bitte informieren Sie sich anhand der Sicherheitsdatenblätter über die üblichen Vorsichtsmaßnahmen welche vor Beginn der Arbeit zu treffen sind.

 

A.

Vorbereitung des Flansches:

  1.  Scheibe gemäß Richlinien des Fahrzeigherstellers ausbauen.
  2.  Evtl. Schmutz zwischen Dichtmasse und Flansch mechanisch entfernen (evtl. Testbenzin), nicht mit Alkohol/Spiritus/ Haftreiniger!
  3.  PUR- Restklebmasse am Flansch auf 1-2 mm zurückschneiden.
  4.  Evtl. Lackbeschädigungen am Flansch mit Glas- Lackprimer ausbessern.

Hinweise:

  • Alte und frische Kleberaupen nicht mit Haftreiniger Alkohol/Spiritus in Kontakt bringen.
  • Zurückgeschnittene Restmasse ist ein idealer Haftgrund.
  • Die Schnittfläche muss sauber und fettfrei sein.
  • Die zurückgeschnittene Raupe darf nicht mit Primer oder Haftreiniger behandelt werden.
  • Frisch lackierte Flansche sowie Lackflächen ohne Restklebmasse auf jeden Fall vorher primern.
  • Ablüftzeit: mind. 10 Minuten.

 

B.

Vorbearbeitung der Windschutzscheibe

  1. Glas- Haftreiniger auf Keramikstreifen gleichmäßig mit sauberen Tuch auftragen danach, spätestens nach 1-2 Minuten, mit einem frischem Tuch abwischen.
  2. Glas- Lackprimer mit hörbar gelöster Stahlkugel ca. 1 Minute weiter kräftig schütteln.
  3. Glas- Lackprimer mit Wollwischer gleichmäßig mit einer Lage auf den Keramikrand als geschlossenen Film auftragen.

 

Hinweise:

  • Mit Primer behandelte Flächen sauber halten, nicht berühren
  • Primer ist ein vorgeschriebener UV- Strahlenschutz für die Verklebung glasseitig und Haftgrund mit Korrisionsschutzeigeschaften auf der Karosserie.
  • PUR- Vorbeschichtete Scheiben (RIM- Type) nicht reinigen oder primern, sondern nur mit spez. Aktivator behandeln.
  • Ablüftzeit: mind. 10 Minuten.  

 

C.

Verklebung

  1. Klebedichtmasse entweder auf geprimten Keramikstreifen oder zurückgeschnittene PUR- Restmasse am Flansch gleichmäßig auftragen.
  2. Scheibe mittels Saugheber einsetzen, leicht anpressen und positionieren.
  3. Wiedereinbau der demontierten Teile.
  4. Seitenfenster öffnen bevor Türen geschlossen werden, um Innendruck zu vermeiden.
  5. Evtl. Verunreinigung mit Testbenzin o.ä. entfernen, keinen Alkohol/ Haftreiniger verwenden.

Hinweise:

  • 1K PUR Klebdichtstoffe sind feuchtigkeitsaktiv. Die Aushärtung ist von Temperatur und Luftfeuchtigkeit abhängig.
  • Zur Scheibenverklebung Hautbildezeit des Klebstoffes genau beachten.

 

 

Fahrbereitschaft nach Scheibeneinbau

(in Anlehnung an die US- Norm FMVSS 208)

 

mit Airbags: 2 Stunden

ohne Airbags: 1 Stunde  

 

Technische Daten

 

Scheibenkleber

Basis                                                          Polyurethan, feuchtigkeitshärtend

Farbe                                                         schwarz

Verarbeitungszeit                                       6-8 Minuten

Klebfreie Zeit bei 23°C und 50%rh             ca 15 Minuten

Aushärtungzeit bei 23°C und 50 rh             > 3,5 mm/24h

Shore Härte A (DIN53505)                         ca 70

Elastizitätsmodul bei 10%                          2,0 + 0,1 N / mm2

Zugfestigkeit (DIN 53504)                          9,0 + 0,1 N / mm2

Bruchdehnung ( DIN 53504)                      > 300%

Spezifisches Gewicht                                1,37 + 0,02 g/cm3

Elektrischer Vorwiderstand                        > 109 Ω cm

Anwendungstemperatur                            -5°C bis +40°C

Material Verarbeitungstemperatur            +5 bis +40°C

Temperaturbeständigkeit                          -40°C bis +100°C kurzzeitig +120°C

Ähnliche Artikel

 
Wiko Epoxy Stick Alu

Inhalt: 56 Gramm (0,05 € * / 1 g)

2,79 € *

 
Wiko Epoxy Stick Universal

Inhalt: 56 Gramm (0,05 € * / 1 g)

2,59 € *

 
Wiko MS Polymer weiß

Inhalt: (0,00 € * / 1.000 )

9,45 € *

 
 
 

Zuletzt angesehen