Glasfaserspachtel+Härter 3x1kg+20g

ab 25,55 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Gewicht:

  • 600042287
Troton Glasfaser Spachtelmasse Der zweikomponenten Glasfaserspachtel von Troton eignet sich... mehr
Produktinformationen "Glasfaserspachtel+Härter 3x1kg+20g"

Troton Glasfaser Spachtelmasse

Der zweikomponenten Glasfaserspachtel von Troton eignet sich bestens zum Auffüllen von Löchern und Rissen;
die Spachtelmasse ist mit Glasfasern verstärkt und besitzt dadurch eine grosse mechanische Festigkeit, aber auch
eine gute Elastizität. Besonders gut geeignet für großflächige Verluste
und zum Verstärken von schwächeren Karosserieteilen durch seine ausgezeichnete Haftfähigkeit auf Metall.
Einfach in der Verarbeitung, schnell trocknend und leicht schleifbar. 

Eigenschaften

Farbe: grün/grau
Glanzgrad:matt
Aushärtezeit (Umgebungstemp. abhängig): 14-16 Min
Schleifpapier: grob (P80-120) fein (P120-240)
Spez. Dichte: 1,69kg/l 

Anwendung

- auf einem schwarzen oder verzinkten Stahl oder Aluminium nach dem Mattieren und Entfetten
- auf angeschliffenen Polyester-Glas-Laminaten (GFK/GRP), Polyesterspachtel, Acrylgrundierungen, Epoxy-Grundierungen
- auf gut angeschliffenen alten Lackbeschichtungen und Werkslackierungen
- auf dem Spachtel können zweikomponenten Polyesterspachtel und zweikomponenten Spritz-Polyesterspachtel angewand werden

Achtung: Polyesterspachtel darf nicht direkt auf reaktiven Grundierungen, 1-Komponenten-Acrylprodukte und Zellulosenitratprodukte aufgetragen werden!

 

Verkauf ausschließlich nach der neuen chem.
Verbotsverordnung!
Eine Gesetzesänderung (Chemikalien-Verbotsverordung), die Anfang des Jahres in
Kraft getreten ist, zwingt uns leider dazu, den Verkauf und Versand dieses Artikels einzuschränken. Gemäß der ChemVerbotsV geben wir Artikel, die dieser Verordnung unterworfen sind, nur ab an Personen, die über 18 Jahre alt sind. Ein Versand dieser Stoffe ist nur noch im Rahmen einer der folgenden Grundlagen möglich:

 

1.Wiederverkäufer
Erfüllung von §6 der ChemVerbotsV wird bestätigt.
(Kopie des Sachkundenachweises nach §11 Chemikalien-
Verbotsverordnung ist erforderlich)
2. Berufsmäßige Verwendung
(zu Erwerbszwecken dauernd ausgeübte, angemeldete Tätigkeit die
die Verarbeitung dieser Stoffe beinhaltet und in der
Gewerbeanmeldung eingetragen ist)
(Kopie der Gewerbeanmeldung / Handelsregisterauszug erforderlich
und der Verwendungszweck muss angeben werden)
3. Öffentliche Forschungs-, Untersuchungs- oder Lehranstalten
für Forschungszwecke, Analysezwecke, Ausbildungszwecke,
Lehrzwecke (Nachweis erforderlich und Verwendungszweck muss
angeben werden)

 

Erfüllen Sie eine der Grundlagen , so können Sie im unterhalb der Artikelbeschreibung im Download Bereich die Erklärung zur Chemikalienverbotsverordnung ausdrucken, vollständig ausfüllen, unterschreiben und per E-Mail Anhang, Brief oder Fax mit den erforderlichen Kopien (z. B. Gewerbeanmeldung) an uns senden.

 

Gefahrenpiktogramme:

 

 

 

GHS02 GHS07 GHS08
Signalwort Gefahr


Gefahrbestimmende Komponenten zur Etikettierung: Styrol

 

Gefahrenhinweise
H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H361d Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
H335 Kann die Atemwege reizen.
H372 Schädigt die Hörorgane bei längerer oder wiederholter Exposition. Expositionsweg: Einatmen/ Inhalation.
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

 

Härter
Signalwort: Gefahr

 

 

 

 

 

Gefahrenhinweise:
H242 Erwärmung kann Brand verursachen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung

 

Sicherheitshinweise:
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P302+P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P403+P235 An einem gut belüfteten Ort aufbewahren. Kühl halten.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den regionalen Vorschriften.

 
Weiterführende Links zu "Glasfaserspachtel+Härter 3x1kg+20g"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Glasfaserspachtel+Härter 3x1kg+20g"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen